Spaß mit Bildern

Diese Informationen sind auf dem Stand vom 05.03.2018. Da sich das Social Web ständig verändert, können sich Änderungen ergeben haben.


by Schub@, Lizenz: CC BY-NC-SA 2.0: https://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/2.0/de/

by Schub@, Lizenz: CC BY-NC-SA 2.0: https://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/2.0/de/

Von den Anfängen des Internet, wo Text geteilt wurde, bis jetzt hat sich auch in der Aufbereitung der Information einiges getan. Fotos, Bilder, Grafiken, Videos, Audios… alles ist in Masse zu finden im Social Web. Foto-Sharing-Webseiten sind in den 90ern entstanden, aber es brauchte ein kleines „Startup“, genannt Flickr, um den Gedanken des „Teilens“ explosionsartig zu verbreiten. Innerhalb des letzten Jahrzehnts entwickelte sich Flickr zu einer der am schnellsten wachsenden Foto Sharing Seiten im Internet. Und es war einer der ersten Dienste, der die sogenannten Keywords oder Tags benutzt hat, um Verbindungen zwischen Bildern und Benutzern der Seite zu schaffen.

Seitdem hat sich im Bereich der Foto-Communities einiges getan. Nicht zuletzt durch die immer stärkere Verbreitung von Smartphones, die eine Veröffentlichung von Schnappschüssen oder Kunstwerken ohne großen Aufwand ermöglichen. Dienste wie Pinterest oder Instagram erfreuen sich momentan ebenfalls großer Beliebtheit. Und auch bei diesen Diensten, wie überall bei dieser Form von „social Software“, kommt es auf die kritische Masse an: je mehr NutzerInnen, desto mehr Möglichkeiten Interessantes bzw. Gleichgesinnte zu entdecken und je verbreiteter der Dienst, desto mehr sogenannte Mashups stehen zur Verfügung.

Flickr

Da bei Pinterest und Instagram die meisten Inhalte nur für angemeldete Kunden sichtbar sind, wird sich diese Wochenaufgabe auf Flickr beziehen.

Schauen Sie sich an, was Flickr zu bieten hat. Finden Sie heraus wie Tags funktionieren, was Gruppen sind und entdecken Sie, wofür andere Leute und Bibliotheken bzw. BibliothekarInnen Flickr nutzen.

Suchen Sie zum Beispiel nach:

  • beliebte Tags bei Flickr
  • Schauen Sie sich das Projekt „Die Commons“ auf Flickr an. Hier stellen viele Bibliotheken, Museen und Archive ihre Fotoarchive auf Flickr ein und bitten die Nutzer um Hilfe. Jeder Flicker Nutzer kann dabei helfen die Bilder zu erschließen und so die Fotoarchive sichtbarer zu machen.
  • Fotostream der Library of Congress
  • Suchen Sie gezielt ein Bild mit Creative Commons Lizenz, indem Sie oben im weißen Balken die Auswahl bei „Lizenzieren“ auf ‚Creative Commons‘ ändern.
  • Probieren Sie die Erweiterte Suche aus.
  • Schauen Sie sich eine Gruppe an, es gibt bspw. eine Flickr Gruppe von Bibliotheken und BibliothekarInnen, die gemeinsam Bilder ablegen und eine Gruppe mit Bildern von Bibliotheken in NRW.

Aufgabe 1:

Suchen Sie ein Bild, das einer Creative Commons-Lizenz unterliegt und im weitesten Sinne mit Bibliotheken zu tun hat und verlinken es in einem Blogbeitrag (nur einen Link zum Bild in den Text einfügen) oder fügen Sie das Bild direkt ein. Kleiner Tipp: englische Begriffe können zu mehr Treffern führen.

Aufgabe 2 (freiwillig):

Legen Sie einen Flickr Account an – nicht nur Privat möglich vielleicht eher ein Account für Ihre Bibliothek gesammelt – und laden Sie Bilder Ihrer Bibliothek hoch. Verlinken Sie diesen Account in den Beitrag. Für die Bilder reichen nur die Räume abzulichten, ohne Personen darauf, erstmal vollkommen aus. Damit haben Sie eine Präsenz für Ihre Bibliothek geschaffen die in sehr viel größeren Zeiträumen nur aktualisiert werden muss. Flickr verzeiht sehr schnell wenn mal 1 oder 2 Monate kein Bild hochgeladen wurde. Wenn Ihre Bibliothek schon in der Gruppe „Bibliotheken in NRW“ vertreten ist super, wenn nicht stellen Sie die Bilder in die Gruppe ein um eine größere Reichweite zu erlangen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung mit Bildern!

Entdeckungsressourcen für Pinterest und Instagram:

Kennen Sie das Projekt Digit?

Digit ist ein Projekt des WDR, das sich mit der Digitalisierung und Archivierung von analogen Amateuraufnahmen (Foto und Film) beschäftigt. Schauen Sie mal rein, es ist spannend! Vielleicht möchten Sie auch mitmachen?

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Modul 7 - Kreativ Sein! abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Spaß mit Bildern

  1. Pingback: Von unentdeckten Ländern – PferdeHundeBücher

  2. Pingback: Pinterest – Mein Ausflug in die SoMe-Welt

  3. Pingback: Ich will Spaß, ich will Spaß! – Ahoi, Kapitän!

  4. Pingback: Aufgabe der Woche – CHINESE RICEBAG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s